Obersorbische Grammatik

Im Bau

Two stems of verbs

Every verb has two stems on the base of which its inflectional forms are made. These are the infinitive stem and the present stem. Both of them have to be remembered when learning a verb and are usually shown in the dictionary entries.

Individual forms are made always using only one of the stems, for instance the past compound uses only the infinitive stem, whereas the imperative uses only the present stem.


Present stem

Present stems are identical to the 3 sing. pres. forms and are divided into four classes according to their last vowel:

I -e- stems, ex.: njese carries, present stem: njese-;

II -i-/-y- stems (-y- only after s and z), ex.: spi sleeps, present stem: spi-;

III -a- stems, ex.: čita reads, present stem: čita-;

IV irregular verbs: je is, da gives, ma has, dźe goes (on foot), eats, knows, chce wants, smě may.


Infinitive stem

Most of the verbs have the infinitive form ending in (ex.: widźeć to see, spać to sleep). The infinitive stem of those verbs is the part of the infinitive form that remains after cutting the final (eg.: widźe-, spa-).

Some verbs have the infinitive form ending in -c (eg. pjec to bake, c can, to be able to). The infinitive stem of these verbs is made by replacing the final -c with -k- or -h- (ex.: pjek-, móh-).

Infinitive stems are divided into two groups:

I stems ending with a consonant, ex.: njes- (njesć) to carry, přas- (přasć) to spin, pjek- (pjec) to bake, móh- (móc) can. When the last consonant of an infinitive stem is -s- it may in other forms that are made out of the stem:

a) not to change, ex. njesć - je njesł to carry - has carried, as the present stem has -s- here: njese carries

b) change into t or d, ex. přasć - je přadł to spin - has spined, as the present stem has -d- here: přadu I spin (the -t- and -d- can furtherly alternate with -ć- and -dź-: předźe spins)

II stems ending with one of the following vowels: -i- -y- -ě- -e- -a-, ex.: wuči- (wučić) to teach, nosy- (nosyć) to carry, widźe- (widźeć) to see, kćě- (kćěć) to bloom, woła- (wołać) to call.

A dictionary entry of the verb wzać would look like this:

wzać wozmje pf. to take

which means, that the infinitive stem of this verb is wza- and the present stem is wozmje-.



Back to the contents
Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Dies geschieht aus zwei Gründen:

1. um die vom Benutzer im Spiel Wörter & Bilder erhaltenen Ergebnisse zu speichern das Gerät des Benutzers und die Ergebnisstatistik auf der Seite Ihre Ergebnisse anzuzeigen; Informationen über diese Ergebnisse stehen anderen Nutzern nicht zur Verfügung, wir speichern sie nicht, analysieren sie nicht und geben sie nicht an andere Personen weiter.

2. zum Anzeigen von Google-Anzeigen. Lesen Sie die folgenden Informationen zu den Cookies von Google für EWR- und Nicht-EWR-Nutzer (Bildlauf nach unten).

Nutzer aus dem Europäischen Wirtschaftsraum

Google-Anzeigen, die auf unserer Website für Nutzer aus dem EWR geschaltet werden, sind nicht personalisiert. Obwohl diese Anzeigen keine Cookies für die Personalisierung von Anzeigen verwenden, verwenden sie Cookies, um die Häufigkeit zu begrenzen, aggregierte Anzeigen zu melden und Betrug und Missbrauch zu bekämpfen.
Weitere Informationen zu Google-Cookies.

Nutzer von außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

Für Nutzer außerhalb des EWR verwenden wir Google-Cookies, um Anzeigen zu personalisieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an Google weiter.
Weitere Informationen zu Google-Cookies

Blockieren von Cookies

Wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen, sollten Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren Browser-Einstellungen oder nicht verwenden Sie unsere Website.

Wenn Sie Cookies deaktivieren, sind einige Optionen des Spiels Wörter & Bilder nicht verfügbar.
OK ich verstehe.